KLEIN_FBI_MB63193_BEA3.png

Bald verfügbar

MICROTEC
           ACADEMY

© FBH/Matthias Baumbach

Die Microtec Academy wird als eine überregionale, überbetriebliche Berufsbildungsakademie speziell für die Mikro- und Nanotechnologien konzipiert und erprobt. Unter dem Dach der Microtec Academy werden vorhandene Kompetenzen, Inhalte und Infrastrukturen gebündelt sowie neue Lerninhalte, -orte und Kooperationen erschlossen und zugänglich gemacht. In Verbindung mit neuen Lehr-Lern-Formen und virtuellen Umgebungen soll die Microtec Academy der Anbieter sein, wenn es um hochwertige berufliche Bildung in den Mikro- und Nanotechnologien geht.
 

Potenzielle Nutzer*innen sollen zukünftig zu allen relevanten Themenfeldern vielfältige Angebote unterschiedlichen Niveaus finden, die bedarfsgerecht nach einem Baukastenprinzip kombiniert werden können. Damit sollen auch die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung und die Fortentwicklungsmöglichkeiten – von Einstiegsqualifizierungen und Zusatzqualifikationen für die Ausbildung über Weiterbildungen bis hin zu akkreditierten Aufstiegsqualifizierungen auf Bachelor- und Master-Professional-Niveau – verbessert werden.

Thematisch ist das Angebot der Microtec Academy sehr breit aufgestellt. Neben technologiespezifischen Modulen zu bspw. Photolithographie, dünne Schichten und deren Strukturen, Design und Prozesstechnologien der Aufbau- und Verbindungstechnik (AVT), Inspektion und Qualitätsstandards der AVT, ESD & ESD-Management, Mikro­additionsverfahren & Mikrospritzguss, Schnittstellenmodule der Mikrosystemtechnik (z. B. Sensoren, Aktoren), optische Mikrosysteme & Lasertechnologie wird es auch allgemeinere Kurse zu Managementtools & Einführungskurse in Mikro- und Nanotechnologien sowie Kurse zu Service & Maintenance in den Mikro- und Nanotechnologien geben. Damit können Unternehmen sowie individuelle Aus-, Fort- und Weiterbildungsteilnehmer*innen ihren Qualifizierungsbedarf gebündelt bei einem Anbieter, der Microtec Academy, decken.


Die Microtec Academy befindet sich noch im Aufbau, wird aber bald für Sie zur Verfügung stehen.
Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen und abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie dort über den Fortschritt der Akademie und über alles rund um das Projekt BM = x³.